Kurt Laurenz Theinert

LICHTKONZERT ZUR ERÖFFNUNG DER HOSPITALKIRCHE

Samstag 11. März, 21:00 Uhr
Hospitalkirche Stuttgart

Kurt Laurenz Theinert, visual piano
Michael Sattelberger, Orgel

Philipp Glass, Dance 2
Jan Welmers, Minimal Music for Organ
Morton Feldmann, Principal Sound

 

 

Eintritt frei. Das Konzert wird unterstützt von der Berthold Leibinger Stiftung.



Feine Linien aus Licht tasten die Wände ab und verdichten sich zu bewegten Netzen, die den Betrachter wie die Raumsimulationen eines riesigen Computerbildschirms umschließen. Weiße, rechteckige Flächen lösen die Linien ab. Erst winzig, dann plötzlich mannshoch blitzen sie stroboskopartig an unvorhergesehenen Orten auf – sich verformend, sich umstülpend, »tanzend«. Schließlich verschmelzen Linien und Flächen zu pulsierenden Mustern aus psychedelischen Farben und kristallinen Formen – und hinterlassen nach ihrem Verschwinden den Betrachter in einem regelrechten Farbrausch.

Das »visual piano«, ein weltweit einzigartiges Instrument, mit dem sich bewegte Raumbilder dieser Art erzeugen lassen, wurde von dem Lichtkünstler und Fotografen Kurt Laurenz Theinert gemeinsam mit dem Softwareentwickler Phillip Rahlenbeck und entwickelt. Eine MIDI-Tastatur erlaubt es, verschiedenste grafische Muster zu generieren und per Beamer in 360° zu projizieren. Anders als bei der gängigen VJ-Soft- und Hardware basieren die spontanen, dynamischen »Lichtzeichnungen« hier nicht auf gespeicherten Clips: Jeder Moment der Aufführung wird über Keyboard und Pedale live und in Echtzeit gespielt und moduliert.

 

GALERIE KONTAKT

Direkt: Leander Rubrecht, cell ++49 176 816 650 31, lr@rubrecht-contemporary.com

Tel ++49 611 205 211 5, Büdingenstrasse 4-6, 65183 Wiesbaden, Deutschland

 

You can also see the main artists of the Gallery on artnet: