UDO W. GOTTFRIED

(Bildhauer, Maler)

 

Udo Gottfried ist 1952 geboren und absolvierte von 1976 – 1980 ein Studium für Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Wiesbaden mit Diplom. 1980 – 1985 schloss er das Studium für Philosophie und Kunstgeschichte an der Johannes-Gutenberg Universität Mainz erfolgreich ab. Darauf folgte ein Lehrauftrag von 1993 – 1994 für Zeichnen (Assistent von Klaus Vogelgesang) an der Kunsthochschule Mainz und von 1998 – 2012 war der Dozent für künstlerisches Gestalten am Institut für Künstlerische Keramik und Glas in Höhr-Grenzhausen, Hochschule Koblenz. Seit 2012 leitet Udo Gottfried die Kulturwerkstatt, Jugendhilfezentrum Johannesstift in Wiesbaden.

 

Udo W. Gottfried ist ein bildender Künstler, der in Wiesbaden lebt und arbeitet. Die Schwerpunkte seiner künstlerischen Tätigkeit sind Objekte, Malerei, Zeichnungen, Skulpturen, Installationen und Performances.

 

 

Kunstpreise – Stipendium

1. Preisträger für Malerei der Stadt Kirn, 1985

1. Preisträger für Malerei der Stadtwerke Wiesbaden AG, 1987

Projekt- und Arbeitsstipendium der Vitos Rheingau, Eltville, 2011

 

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen

Kulturamt Wiesbaden, Landeszentralbank Rheinland-Pfalz,
Deutsche Bank Wiesbaden, Nassauische Sparkasse Wiesbaden,
Frankfurter Sparkasse 1822, Landesmuseum Rheinland-Pfalz,
Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Wiesbadener,
Volksbank Nordenstadt, Staatskanzlei Hessen, Brita Arena Wiesbaden

 

 

Impressionen

GALERIE KONTAKT

direct phone number: Leander Rubrecht, cell +49 (0)176 816 650 31,

email: LR at rubrecht-contemporary.com, office phone: +49 (0)611 1688 5570

adress: Büdingenstrasse 4-6, 65183 Wiesbaden, Deutschland

Die Galerie RUBRECHTCONTEMPORARY ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler e.V. (BVDG)